Geschwindigkeit auf dem Betriebsgelände

Um die Höchstgeschwindigkeit auf dem Betriebsgelände sinnvoll zu organisieren, benötigen Sie entsprechende Verkehrszeichen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, zwischen Höchstgeschwindigkeiten für das Betriebsgelände, Richtgeschwindigkeiten oder einfachen Hinweisen zu unterscheiden, um den Autofahrern alle nötigen Informationen mitzuteilen.
Unsere Verkehrszeichen  für das Betriebsgelände sind in Anlehnung an die StVO gefertigt und lassen sich überall auf Ihrem Gelände einsetzen.

Die folgenden Verkehrszeichen helfen Ihnen, den Verkehr auf Ihrem Betriebsgelände angemessen zu organisieren.

Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Schritt fahren - Betriebsgelände Art.Nr. 8150RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  2. 10 km/h - Betriebsgelände Art.Nr. 8151RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  3. 20 km/h - Betriebsgelände Art.Nr. 8152RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  4. 30 km/h - Betriebsgelände Art.Nr. 8153RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  5. Schritt fahren - Fußgänger Art.Nr. 8154RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  6. Schritt fahren - StVO Art.Nr. 8155RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  7. 10 km/h - StVO Art.Nr. 8156RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  8. 20 km/h - StVO Art.Nr. 8157RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  9. 30 km/h - StVO Art.Nr. 8158RA900X600
    144,00 €
    pro 1 Stück
  10. Schritt fahren Art.Nr. 8159
    Ab 2,64 €
    pro 1 Stück
Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Vorschriftzeichen zur zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf dem Betriebsgelände

Schilder in Anlehnung an das Verkehrszeichen 274 geben das zulässige Tempolimit für Ihr Betriebsgelände an, nach dem sich die Fahrzeuge richten müssen. Die Entscheidung zur geeigneten Höchstgeschwindigkeit auf dem Betriebsgelände sollten Sie von der Größe und der Überschaubarkeit Ihres Geländes abhängig machen.

Sind die Fahrzeuge zu schnell unterwegs, erhöht sich das Unfallrisiko, wodurch auch die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer in Gefahr ist. Ist das Tempolimit für das Betriebsgelände allerdings zu gering, werden sich die Autofahrer vermutlich nicht an dieses halten, wodurch Sie ebenfalls nicht die gewünschte Wirkung erzielen. Dennoch ist es sinnvoll, ein Tempolimit auf dem Betriebsgelände festzulegen, um den Verkehrsteilnehmern nicht zu viele Freiheiten auf ihre eigene Gefahr zu bieten.


StVO auf dem Betriebsgelände

Der Straßenverkehr auf dem Privatgelände ist rechtlich nicht gleichzusetzen mit dem öffentlichen Straßenverkehr, wo die StVO Ihre Gültigkeit hat.

Unternehmen greifen daher häufig zu dem Hinweisschild: „Hier gilt die StVO“, kombiniert mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung. Der Verkehrsteilnehmer auf dem Betriebsgelände wird somit angewiesen, die Straßenverkehrsordnung sowie die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit gleichermaßen einzuhalten.


Verkehrslenkung auf dem Betriebsgelände - Schritt fahren

Das runde Schild mit rotem Rand in Anlehnung an das Verkehrszeichen 274 lässt sich für das Betriebsgelände auch ohne eine zulässige Höchstgeschwindigkeit bestellen. Stattdessen beinhaltet es dann die Aufforderung "Schritt fahren", durch die den Autofahrern nur ein sehr langsames und vorsichtiges Fahren erlaubt ist. Problematisch ist allerdings, dass sich die Schrittgeschwindigkeit nicht genau festlegen lässt, wodurch das Tempolimit für das Betriebsgelände nicht unbedingt wirkungsvoll sein muss. Andererseits kann es aber auch genau der richtige Ansatz sein, ein sehr geringes Tempolimit auf dem Betriebsgelände anzusetzen, um bei den Autofahrern ein wenig Einsehen zu bewirken.


Kombinationsschilder zum Tempolimit auf dem Betriebsgelände

Sehr beliebt sind die Kombischilder, durch die sich beispielsweise eine Höchstgeschwindigkeit mit einem Texthinweis verbinden lässt. Die Höchstgeschwindigkeit von 10, 20 oder 30 Kilometern pro Stunde kann somit für das gesamte Betriebsgelände wirksam gemacht werden. Durch diese Variante sparen Sie wertvollen Platz für weitere Verkehrszeichen ein.


Wenn Sie neben der Höchstgeschwindigkeit auch viele andere Verkehrszeichen für Ihr Betriebsgelände benötigen, bietet Ihnen unser umfangreiches Sortiment mit Sicherheit die passenden Produkte. Dort finden Sie alle nötigen Beschilderungen und Absperrungen, durch die Sie den Verkehr besser organisieren können. Auf Anfrage stehen wir Ihnen auch für Sonderanfertigungen zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Bestellung in unserem Online-Shop.

* zzgl. MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit

Sicherheitskennzeichen liefern wir ab Lager, Abverkauf vorbehalten.

Individuelle Schilder und Etiketten, Frontfolien und weitere Kennzeichnungsprodukte nach Kundenwunsch werden kurzfristig für Sie angefertigt.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Auftragsbestätigung u.a. mit Angabe der Lieferzeit.

Versandkosten

Die Lieferung der Shopartikel erfolgt über einen Paketdienst zu einer Versandkostenpauschale (Porto und Verpackung) von 8,20 € zzgl. MWSt. Ausgenommen hiervon ist Sperrgut (z.B. Rohrpfosten), welches durch eine Spedition geliefert und zum Selbstkostenpreis berechnet wird. Dies wird vor Bestellabschluss bekannt gegeben. Ab einem Netto-Warenwert von 500,- € liefern wir Shopartikel versandkostenfrei.

Lieferungen von Sperrgutartikeln und in das Ausland erfolgen generell ab Werk zzgl. Verpackungskosten.