Warnmarkierung - Absperrung

In  Betrieben und öffentlich zugängigen Gebäuden sehen Sie sich der Herausforderung gegenüber, Bereiche, die nicht betreten werden sollen, deutlich zu kennzeichnen. Gleiches gilt für Hindernisse, die besonders bei schlechtem Licht schwer zu erkennen sind.
Warnmarkierungen, Bodenmarkierungen und Absperrungen übernehmen diese Aufgabe und weisen mit Signalfarben auf Besonderheiten und Gefahrenquellen hin. Durch eine gute und eindeutige Kennzeichnung lassen sich so Unfälle vermeiden.

Aber auch im Straßenverkehr sind Warnmarkierungen ein bekanntes Bild. So werden Fahrzeuge und Container gut sichtbar mit rot-weiß schraffierten Flächen gekennzeichnet, so dass Sie auch bei schlechter Sicht als Hindernis erkennbar sind.

Weitere Informationen zum Download

Warnmarkierungen für Hindernisse in Produktion und Lager

In vielen Bereichen werden Sie eingesetzt: selbstklebende Warnmarkierungsbänder, gelb-schwarz oder rot-weiß schraffiert. Dabei bieten wir verschiedene Qualitäten für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete: die preiswerte Warnmarkierung für den kurzfristigen Einsatz, hochwertige Folien für die dauerhafte Kennzeichnung sowie reflektierende oder retroreflektierende Warnbänder für die noch bessere Sichtbarkeit.

 

Rechtzeitige Wahrnehmung im Straßenverkehr

Konturmarkierungen bei Lkws zeigen deutlich, dass hier ein Schwergewicht unterwegs ist. Retroreflektierende Schilder, Markierungen und Warntafeln machen sich zunutze, dass das Licht zur Quelle zurückreflektiert wird. So ist ein Lkw für andere Autofahrer auch bei Nacht gut erkennbar. Die Exoten im Straßenverkehr - Fahrzeuge mit Sonderrechten nach DIN 30710 - sind sich oft dem Verkehrsfluss nicht angepasst und müssen mit einer Beschilderung darauf hinweisen.

 

Noch ein Tipp: Warnmarkierungsfolie richtig anbringen

Wenn Sie eine Warnmarkierungsfolie als Sicherheitskennzeichnung nach DIN 30710 einsetzen möchten, muss die Warnmarkierung auch richtig angebracht werden. Mit den folgenden Faustregeln machen Sie schon vieles richtig: Beim Warnmarkierungsband ist eine Markierung besonders an den Kanten wichtig. Sparen Sie nicht an der Folie. Die Warnmarkierung muss auf der linken Seite nach links zeigen, auf der rechten Seite nach rechts. So können Sie sich das leicht merken: Stellen Sie sich vor, Wasser würde an den schrägen Markierungen ablaufen. Wenn es nach außen abläuft, ist es richtig.

 

Bodenmarkierungen: auffällig, platzsparend, pragmatisch

Bodenmarkierungen fallen stark auf, weil sie sich an ungewohnter Stelle befinden und damit vom üblichen Schilderwald abheben. Sie können in Ihren Betrieb eine wichtige Kennzeichnung auf dem Boden sogar sehr großflächig vornehmen, trotzdem nimmt sie keinen Platz weg. Letztendlich sind Bodenmarkierungen sehr praktisch anwendbar. Gegenüber einem Schild, das darauf hinweist, was vor oder hinter dem Schild zu beachten ist, kann die Bodenmarkierung einfach und pragmatisch den Platz markieren, der z.B. freigehalten werden soll.

 

Warnprofile und Schutzprofile an Ecken, Kanten und Wänden

Harte Kanten und spitze Ecken sind in einem Maschinenpark nicht zu vermeiden und stellen potentielle Gefahrenquellen dar. Warn- und Schutzprofile übernehmen dabei zwei Aufgaben: Mit Signalfarben wie rot-weiß und gelb-schwarz weisen sie auf eine Gefahr hin und mildern bei einem Zusammentreffen durch hochverdichtetes Material die Folgen eines Zusammenpralles. Schutzprofile an den Wänden verhindern beispielsweise unschöne Schleifspuren, die bereits durch Handwagen entstehen können. Für die Ummantelung von Rohren gibt es runde Ausführungen auch in temperaturbeständigem Material.  

 

Stellplätze und Einfahrten sichern

Mit einer Parkplatzsperre sichern Sie sich das Anrecht auf Ihren Stellplatz gegenüber einem Fremdparker. Wir bieten verschiedene Lösungen vom Kettenständer über den Absperrpfosten bis zum schnell einsetzbaren Absperrband an.

 

Rohre und Leitungen beim Tiefbau schützen

Das Trassenband ist ein typisches Warnmarkierungsband: Es weist bei erneuten Tiefbauarbeiten darauf hin, welche Rohre und Leitungen hier bereits verlegt wurden. Reißfeste Trassenwarnbänder gibt es in verschiedenen Farben entsprechend den im Erdreich verlegten Leitungen. Falls Sie besondere Beschriftungen wünschen, fertigen wir diese Bänder für Sie an. 

 

Individuelle Anfertigungen für Ihren Bedarf

Falls Sie besondere Varianten an Schildern oder Markierungen speziell für Ihren Betrieb wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Unsere hauseigene Grafikabteilung setzt die Gestaltung nach ihren Wünschen um. So erhalten Sie z.B. ein individuell entworfenes Firmenschild. Ein Firmenschild ist zusätzlich zur Warnmarkierung als Kennzeichnung für Container vorgeschrieben.

* zzgl. MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit

Sicherheitskennzeichen liefern wir ab Lager, Abverkauf vorbehalten.

Individuelle Schilder und Etiketten, Frontfolien und weitere Kennzeichnungsprodukte nach Kundenwunsch werden kurzfristig für Sie angefertigt.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Auftragsbestätigung u.a. mit Angabe der Lieferzeit.

Versandkosten

Die Lieferung der Shopartikel erfolgt über einen Paketdienst zu einer Versandkostenpauschale (Porto und Verpackung) von 8,20 € zzgl. MWSt. Ausgenommen hiervon ist Sperrgut (z.B. Rohrpfosten), welches durch eine Spedition geliefert und zum Selbstkostenpreis berechnet wird. Dies wird vor Bestellabschluss bekannt gegeben. Ab einem Netto-Warenwert von 500,- € liefern wir Shopartikel versandkostenfrei.

Lieferungen von Sperrgutartikeln und in das Ausland erfolgen generell ab Werk zzgl. Verpackungskosten.