Trassenwarnbänder

Zum Schutz von Rohren und Kabeln, die im Erdreich verlegt sind, wird ein Warnband über den Rohrleitungen und Erdkabeln platziert. Bei Tiefbauarbeiten an den betreffenden Stellen wird der Baggerfahrer während den Aushubarbeiten durch das aus der Erde gerissene Band gewarnt.                                                                                                          

Deutlicher Hinweis für Aushubarbeiten

Die Trassenwarnbänder signalisieren dem Baggerführer nicht nur, dass sich hier ein Kabel oder eine Leitung befindet. Die Aufschrift auf den Bändern informiert auch, worum es sich handelt. Wir zeigen Ihnen konkrete Anwendungsbeispiele.

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Trassenwarnband: Achtung Kabel Art.Nr. 9051
    12,55 €
    *
    pro 1 Rolle
  2. Trassenwarnband: Achtung Starkstromkabel Art.Nr. 9053
    12,55 €
    *
    pro 1 Rolle
  3. Trassenwarnband: Achtung Gasleitung Art.Nr. 9055
    12,55 €
    *
    pro 1 Rolle
  4. Trassenwarnband: Achtung Wasserleitung Art.Nr. 9054
    12,55 €
    *
    pro 1 Rolle
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Bis hierher und nicht weiter!

Trassenwarnbänder markieren die Stellen, unter denen tiefer im Erdreich Wasserleitungen, Kabel, Gasleitungen oder gar Starkstromkabel verlegt wurden. Sie sind nicht selbstklebend, aber reißfest.
Die Idee dahinter ist so einfach wie naheliegend: Bevor der Baggerführer das Erdkabel herausreißt, trifft er sehr wahrscheinlich auf das Warnband mit dem Aufdruck „Achtung Kabel“.
Das Warnband wird etwa 40 cm weiter oben im Erdreich direkt über dem Kabel oder Rohr verlegt. So treffen die Handwerker bei Tiefbauarbeiten erst auf ein Trassenwarnband und können bei Bedarf ggf. noch einen bestehenden Plan zu Rate ziehen, bevor sie mit der Arbeit fortfahren.  

 

Hinweis auf die verlegten Rohre und Leitungen

Nicht nur die Aufschriften, auch die Farben geben bereits einen Hinweis, was sich an erdverlegten Kabeln und Rohren weiter unten befindet: Die Warnbänder für Kabel und Gasleitungen sind meist gelb, für Trinkwasser blau und für Abwasser und Regenwasser grün.

Ein Trassenband für die jeweiligen Rohre und Kabel erhalten Sie von uns mit den entsprechenden Aufdrucken, auf Wunsch auch in mehreren Sprachen. Die Signalfarben unterscheiden sich gut vom Aushub. An die Trassenwarnbänder werden durch die Verlegung im Erdreich besondere Anforderungen gestellt: Farben und Bedruckungen müssen Feuchtigkeit standhalten, das Material muss zudem sehr reißfest sein, wenn es von der Kraft des Baggers ans Tageslicht gezerrt wird. 

Individuelle Ausführungen gestalten und produzieren wir für Sie gern.

* zzgl. MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit

Sicherheitskennzeichen liefern wir ab Lager, Abverkauf vorbehalten.

Individuelle Schilder und Etiketten, Frontfolien und weitere Kennzeichnungsprodukte nach Kundenwunsch werden kurzfristig für Sie angefertigt.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Auftragsbestätigung u.a. mit Angabe der Lieferzeit.

Versandkosten

Die Lieferung der Shopartikel erfolgt über einen Paketdienst zu einer Versandkostenpauschale (Porto und Verpackung) von 8,20 € zzgl. MWSt. Ausgenommen hiervon ist Sperrgut (z.B. Rohrpfosten), welches durch eine Spedition geliefert und zum Selbstkostenpreis berechnet wird. Dies wird vor Bestellabschluss bekannt gegeben. Ab einem Netto-Warenwert von 500,- € liefern wir Shopartikel versandkostenfrei.

Lieferungen von Sperrgutartikeln und in das Ausland erfolgen generell ab Werk zzgl. Verpackungskosten.