Verbotsschilder für das Betriebsgelände

Diverse Gefahren lauern auf einem Betriebsgelände, die unterschiedliche Verbote vonnöten machen. Nur so können Sie Ihre Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen vor Unfällen und Verletzungen schützen.
So ist beispielsweise das Hinsetzen oder Anlehnen an bestimmten Stellen verboten, da diese nicht dafür geeignet sind.
Essen und Trinken kann in manchen Bereichen gesundheitsschädlich sein, wenn die Luft z.B. Lösemittel enthält, die beim Essen aufgenommen würden. Hier sind aussagekräftige Verbotszeichen unterstützend zur Sicherheitsunterweisung unbedingt empfehlenswert.

Auch Verbote für den unkundigen Besucher sind häufig unumgänglich: der Hinweis „Kein Trinkwasser“ schützt Unwissende vor Gesundheitsschäden. Das Fotografierverbot ist dagegen eher für die Sicherheit des Unternehmens gedacht.

 

 

Ansicht als Raster Liste

25 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Eisverbot Art.Nr. 2037FO100
    1,33 €
    *
Ansicht als Raster Liste

25 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
* zzgl. MwSt., zzgl. Versand



Lieferzeit

Sicherheitskennzeichen liefern wir ab Lager, Abverkauf vorbehalten.

Individuelle Schilder und Etiketten, Frontfolien und weitere Kennzeichnungsprodukte nach Kundenwunsch werden kurzfristig für Sie angefertigt.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Auftragsbestätigung u.a. mit Angabe der Lieferzeit.

Versandkosten

Die Lieferung der Shopartikel erfolgt über einen Paketdienst zu einer Versandkostenpauschale (Porto und Verpackung) von 8,20 € zzgl. MWSt. Ausgenommen hiervon ist Sperrgut (z.B. Rohrpfosten), welches durch eine Spedition geliefert und zum Selbstkostenpreis berechnet wird. Dies wird vor Bestellabschluss bekannt gegeben. Ab einem Netto-Warenwert von 500,- € liefern wir Shopartikel versandkostenfrei.

Lieferungen von Sperrgutartikeln und in das Ausland erfolgen generell ab Werk zzgl. Verpackungskosten.